Sechs Solarparks mit 130 MWp gehen in Großbritannien in Betrieb

Über 500.000 Module auf ZM2V

Die Anlagen besitzen insgesamt eine Leistung von rund 130 MWp und sind an verschiedenen Standorten in Südengland und Wales gelegen. Darunter ist mit Vinefarm das größte, zusammenhängende Solarprojekt (45 MWp, siehe Titelbild) realisert worden. Von insgesamt 222 LkW Lieferungen die nach Vine Farm geliefert wurden, waren allein 142 Sattelzüge mit Betonfundamenten geladen. Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Bauleitern und Logistikern vor Ort konnte eine reibungslose Abwicklung sichergestellt werden.

Ebenfalls im ersten Quartal 2016 wurden folgende Solarkraftwerke des gleichen Kunden beliefert:

  • Rose & Crown mit ca. 30 MWp
  • Mount Farm mit 23 MWp
  • Sellindge mit 11,2 MWp
  • Carnemough mit 10 MWp
  • Lower House mit 8,2 MWp.

Die sechs Anlagen wurden innerhalb der letzten sechs Monate errichtet. Über eine halbe Million Module wurden schnell und sicher auf dem bewährten Zwei-Fuß-Gestell ZM2V mit 3 Modulen senkrecht verbaut.

Die planmäßige Inbetriebnahme der Solarparks im März ermöglicht die Akkreditierung der Projekte für das ROC 1.3-Programm (Renewables Obligation Certificates) in Großbritannien. Mit den sechs neu errichteten Anlagen steigern wir unsere realisierte Anlagenleistung in England auf über 720 MWp, Stand März 2016.